- Werbung -
23. Dezember 2023

WeihnachtsgrußLiebe AUGE-Mitglieder, liebe Gäste,

wie in jedem Jahr möchte ich an dieser Stelle hiermit Ihnen und Ihren Familien bzw. Partnern im Namen des gesamten Vorstands ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein friedliches, gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2024 wünschen.

Auch für die Nichtmitglieder unseres Vereins haben wir ein "Weihnachtsgeschenk": Unser Chefredakteur wird in den nächten Tagen wieder viele - bisher geschützte - Artikel im User-Magazin-online für den allgemeinen Zugriff frei geben.

(Bild von pvproductions auf Freepik)

18. Dezember 2023

 

Liebe AUGE-Mitglieder,

AUGE-Logoauf der Dezember-Sitzung des erweiterten Vorstands in Frankfurt wurden auch die MV und UK 2024 besprochen. Die Veranstaltungen werden am 27. und 28.4.24 in Köln stattfinden. Näheres - sobald dies bekannt wird - in einem user-aktuell.

Aus den Regionalgruppen

11. November 2023

Hier finden sie sowohl eine Vorschau auf die geplanten Termine und die dort anstehenden Vorführungen im Jahr 2023 wie aber auch Links zu Präsentationen, Videos (nur für Mitglieder) und Berichten über vergangene Treffen.

20. Mai 2023

Auslöser für dieses Projekt unseres Mitglieds Volker Foitzik war der Bau eines 5G-Antennenmasts in der Nähe seines Heimatortes und die Aktivitäten, die eine eher dagegen eingestellte Bürgerinitiative schnell entwickelte. Aus diesem Projekt machte er im Mai 2023 eine Vorführung für die Frankfurter Regionalgruppe.

23. Januar 2023

Hier finden sie sowohl eine Vorschau auf die geplanten Termine und die dort anstehenden Vorführungen im Jahr 2023 wie aber auch Links zu Präsentationen, Videos (nur für Mitglieder) und Berichten über vergangene Treffen.

09. Dezember 2022

Mit Spannung hatten die Frankfurter Frank Kühnels Vortrag erwartet, denn er hatte vorher nicht preisgegeben, welche Projekte er uns dieses Mal vorstellen wollte. Wir wussten nur, dass die Vorbereitung durch Lieferengpässe bei einigen Bauelementen gestört worden war.

14. Dezember 2021

Hier finden sie sowohl eine Vorschau auf die geplanten Termine und die dort anstehenden Vorführungen im Jahr 2022 wie aber auch Links zu Präsentationen, Videos (nur für Mitglieder) und Berichten über vergangene Treffen.

06. Dezember 2020

Hier finden sie sowohl eine Vorschau auf die geplanten Termine und die dort anstehenden Vorführungen im Jahr 2021 wie aber auch Links zu Präsentationen, Videos (nur für Mitglieder) und Berichten über vergangene Treffen.

18. Januar 2020

Hier finden sie sowohl eine Vorschau auf die geplanten Termine und die dort anstehenden Vorführungen im Jahr 2020 wie aber auch Links zu Präsentationen, Videos (nur für Mitglieder) und Berichten über vergangene Treffen.

12. Oktober 2019

Hier finden sie sowohl eine Vorschau auf die geplanten Termine und die dort anstehenden Vorführungen im Jahr 2019 wie aber auch Links zu Präsentationen, Videos (nur für Mitglieder) und Berichten über vergangene Treffen.

Neue Artikel im UserMagazin

26. Februar 2024

Ich hatte den Auftrag, Fotografien von verschiedenen musikalischen Gruppen für eine Webseite anzufertigen. Leider war es im vorgegebenen Zeitraum nicht möglich, alle Personen zur selben Zeit an einem bestimmten Ort zu versammeln - irgendjemand war immer gerade nicht greifbar. Was tun? Nun, es wurde eine Aufnahme mit möglichst vielen Personen erstellt und die fehlende(n) Personen(n) einzeln fotografiert und nachträglich eingefügt. Ich will das nötige Vorgehen hier beispielhaft auf zwei Wegen vorstellen: einmal mit Photoshop, was sehr elegant vonstatten geht, und einmal in einer kostenlosen Variante, die - unter Windows - mit den Programmen Paint 3D und GIMP arbeitet.

19. November 2023

Künstliche Intelligenz (KI, AI) steht heutzutage in vielen Bildbearbeitungsprogrammen in irgendeiner Form als Bearbeitungswerkzeug zur Verfügung. Mit ihrer Hilfe kann man Himmel austauschen, Rauschen entfernen, Bilder quasi verlustfrei vergrößern und vieles mehr. In letzter Zeit kam auch noch der Aspekt der Bildergänzung oder sogar -erstellung durch textbasierte Eingaben hinzu. Im Endeffekt erkennt die "KI" also Objekte (Gebäude, Personen) und kann sie maskieren, kann Rauschen entfernen oder Bilder quasi verlustfrei vergrößern (wahrscheinlich, indem sie Strukturen wiederholt oder einbaut). Allerdings kosten alle diese Programme bisher Geld - nicht zu verwundern bei dem Aufwand, den die Softwareentwickler hier treiben mussten. Unterdessen gibt es aber auch einige browserbasierte - in gewisser Weise - kostenfreie Angebote.

24. September 2023

Ansel - ein eigenartiger Name für ein Bildbearbeitungsprogramm? Nun, er geht auf den Fotografen Ansel Easton Adams (1902-1984) zurück. Ansel E. Adams ist besonders durch seine  eindrucksvollen Landschafts- und Naturfotografien aus den Nationalparks, National Monuments und den "Wilderness Areas" im Westen der Vereinigten Staaten bekannt. Von ihm gibt es aber auch bekannte Zitate wie: "Ein Foto wird meistens nur angeschaut – selten schaut man in es hinein." Dies nahm Aurélien Pierre zum Anlass, ein Programm (weiter) zu entwickeln, dessen Basis darktable in der Version 4.0 ist. Der Autor erzählt von sich selbst, dass er fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet der Farbrepräsentation und -bearbeitung hat - ebenso wie im Bereich des Programmierens. An der Entwicklung von darktable hat er anscheinend ca. 4 Jahre mitgearbeitet, hat dieses Engagement dann aber beendet und sich der Programmierung von Ansel gewidmet.

06. Juni 2023

Über das Entrauschen von Digitalbildern habe ich schon ab und an mal etwas geschrieben. Es gibt hier ja verschiedene Ansätze und Verfahren, die helfen, verrauschte Bilder "ansehbar" zu machen. In letzter Zeit allerdings traten hier neue Verfahren auf die Bühne - wie so oft in letzter Zeit spielt da eine künstliche Intelligenz die entscheidende Rolle. Noch gibt es kein kostenloses Produkt, das diese Techniken nutzt - ich will hier aber trotzdem einen Einblick geben.

21. April 2023

Nach drei Jahren virtueller Mitgliederversammlungen konnten wir die Veranstaltungen in diesem Jahr endlich wieder einmal in persona durchführen.

Die Veranstaltungen (Mehrzahl) - ja, es sind ja (mindestens) zwei, denn außer der MV konnte auch noch die User-Konferenz abgehalten werden. Und schließlich gab es noch ein Beiprogramm. Die RG in Marktheidenfeld - und hier ist besonders Thomas Fries hervorzuheben - hat das Wochenende organisiert.

Tagungsort war - wie schon in früheren Jahren - das Lokal und Hotel Baumhoftenne in Marktheidenfeld.