- Werbung -

Regionaltreffen Frankfurt

Zeit und Ort

zur Zeit jeden 3. Samstag im Monat, 14:00 bis ca. 18:00 Uhr, in einem Raum des Musikübungszentrums (Saalbau Schönhof), Rödelheimer Straße 38, 60487 Frankfurt am Main

zusätzlich:

Computer-Stammtisch
jeden 1. Donnerstag im Monat, 19:00 bis ca. 22:00 Uhr,
den Ort bitte jeweils den Ankündigungen im Terminbereich entnehmen!

Manchmal findet ein von Monat zu Monat neu verabredetes zusätzliches Stammtischtreffen statt - der Termin wird im Forum der RG600 diskutiert und dann in der Terminliste veröffentlicht.

Ansprechpartner

Peter Poloczek
Telefon: (069) 50 35 49
Telefax: (069) 50 47 48
E-Mail: rg600 @ auge.de

Die nächsten Termine

Zur Zeit sind keine Veranstaltungen geplant.

13.09.2010

Webseiten zu erstellen ist nicht jedermanns Sache und erfordert meist gründliche Kenntnisse. Dass es mit einem modernen Open-Source-Content-Management-System auch anders geht, zeigen wir in diesem Vortrag. Im Anschluss gibt es noch eine Fragerunde für Interessierte.

18.08.2010

Für Kenner von Turbo Pascal und Delphi gibt es eine frohe Nachricht: mit Lazarus ist ein betriebssystemunabhängiges Pascal verfügbar, mit dem ein Umstieg leicht ist. Auch die Datenbankanbindung ist aufgrund der Modularität und des GPL-Konzeptes recht gut.

13.07.2010

Die meisten PC-Anwender lassen sich von Microsoft dazu verleiten, auf der Festplatte nur eine einzige riesige Partition anzulegen bzw. wissen oft gar nicht, was eine Partition überhaupt ist.

21.06.2010

Sein traditionelles Sommerfest feiert die Frankfurter Regionalgruppe des Computerclubs AUGE auch in diesem Jahr wieder in der Kleingartenanlage Louisa, zusammen mit den Kleingärtnern.

13.06.2010

Im ersten Teil wurden einige Szenen gedreht, im jetzigen zweiten Teil dieses Workshops geht es nun daran, aus diesen Takes ein aussagekräftiges kleines Video zu erstellen.

10.05.2010

Durch inzwischen sehr preiswert verfügbare Camcorder ist die Aufnahme von Videos heutzutage zum Allgemeingut geworden. Aber was fange ich dann damit an? Wie bekomme ich es so bearbeitet, daß es mir