- Werbung -

Vorbemerkung

Die Virtualisierungsmöglichkeiten von Windows 10 (in den Versionen Pro, Education und Enterprise) wurden von Anfang an als positiv hervor gehoben - es wird also Zeit, sich einmal näher damit zu beschäftigen. Sie erlauben nicht nur, virtuelle Maschinen mit anderen Betriebssystemen unter Windows 10 laufen zu lassen, sondern seit einiger Zeit gibt es auch eine "Sandbox" - ein abgeschottetes Minimal-System, in dem gefahrlos beliebige Software "zu Testzwecken" ausgeführt werden kann.

Der volle Inhalt dieses Beitrags ist nur für Vereinsmitglieder zugänglich.

User Magazin online: