- Werbung -
6 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers Renate
Renate
Offline
Registriert seit: 05.10.2009 - 18:32
Mobiles Surfen mit FONIC Surf Stick

[FONT=Trebuchet MS][SIZE=3][COLOR=Navy]Im Jahr 2009 kaufte ich den Fonic Surf Stick und lud ihn auf.
Seit vermutlich 2 Jahren verwendete ich ihn nicht mehr. Nun stellt er keine Netzverbindung mehr her. So kann ich auch ein Guthaben, das jedenfalls noch vorhanden ist, nicht abfragen.
Was kann ich tun, um den Stick wieder verwendbar zu machen?[/COLOR][/SIZE][/FONT]

Bild des Benutzers Pepo
Pepo
Online
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: Mobiles Surfen mit FONIC Surf Stick

Also, bei meinem O2-Stick ist es so, dass ich dann wieder ein paar Euro überweisen muss - bisher hatte ich dann auch immer das alte Guthaben noch zur Verfügung. Rufe doch mal die Hotline an!
Ciao
Pepo

M5543, Schriftführer und Leiter der RG600 im AUGE e.V.
Reinhold-OL
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: Mobiles Surfen mit FONIC Surf Stick

[FONT=Trebuchet MS][SIZE=3][COLOR=Navy]Im Jahr 2009 kaufte ich den Fonic Surf Stick und lud ihn auf.
Seit vermutlich 2 Jahren verwendete ich ihn nicht mehr. Nun stellt er keine Netzverbindung mehr her. So kann ich auch ein Guthaben, das jedenfalls noch vorhanden ist, nicht abfragen.
Was kann ich tun, um den Stick wieder verwendbar zu machen?[/COLOR][/SIZE][/FONT]

Hallo Renate,
in der ct habe ich gelesen, dass nach einigen Monaten Nichtbenutzung die SIM-Karte (-Nr) deaktiviert wird und nach noch längerer Zeit das Konto gelöscht wird.

Deshalb benutze ich den Stick hin und wieder (ausser für Windows-Updates). Früher bekam ich ab und zu E-Mails, dass ich schon lange nicht mehr gesurft habe. Diese habe ich dann immer als Warnsignal aufgefasst und dann ein wenig gesurft, z.B. Spiegel-online.

Zum Reaktivieren hat Peter sich ja schon geäussert.

Mit freundlichen Grüssen
Reinhold

Bild des Benutzers Senior
Senior
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: Mobiles Surfen mit FONIC Surf Stick

Immer das Gleiche, auch ich habe seit Jahren einen Fonic Surf Stick und erhalte nach ca. 6 Monaten eine Erinnerungsmail,
benutze dann den Surf Stick einige Minuten und das war es für die nächsten 6 Monate.
Guthaben können zurückgefordert werden, nur das dauert seine Zeit. Wink

Bild des Benutzers Renate
Renate
Offline
Registriert seit: 05.10.2009 - 18:32
AW: Mobiles Surfen mit FONIC Surf Stick

[FONT=Trebuchet MS][SIZE=3][COLOR=Navy]Dankeschön an alle, die sich gemeldet haben. Nun kenne ich die bittere Wahrheit. Meine SIM-Karte ist unwiderruflich deaktiviert. Ich müsste eine neue kaufen, und natürlich zu einem anderen Tarif. Die Hotline-Dame behauptete, ich sei schriftlich über die drohende Situation informiert worden (denn eine eMail-Ads hatte ich nie angegeben). Das ist glatt gelogen. Vor allem wären es zwei(!) Schreiben gewesen, die mich nicht erreicht hätten.

Nun möchte ich also Ausschau nach einer neuen SIM-Karte/einem neuen Tarif halten, denn mein Smartie hat keinen so komfortablen Tarif, dass ich im Wege des Tethering-Verfahrens größere Volumen herunterladen möchte. Tagesflatrate scheint mir das für mich geeignete zu sein. Denn ich werde den Surfstick, der zum Glück simlockfrei ist, weiterhin nur gelegentlich an wenigen Tagen verwenden.

Fonic Tagesflatrate z.Z.: 1,99 Euro (inkl. 500 MB Datenvolumen pro Nutzungstag); maximal 5 GB pro Monat freies Datenvolumen; FONIC SIM-Karte einmalig 9,95 € (nur bei Bestellung)

Meint Ihr, das sei in Ordnung, oder hat jemand einen Vorschlag für einen günstigeren Anbieter bzw.Tarif für meine Bedürfnisse?

Und @Jürgen, wie geht es diesbezüglich dem FONIC Stick von AUGE?
[/COLOR][/SIZE][/FONT]

Bild des Benutzers Senior
Senior
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: Mobiles Surfen mit FONIC Surf Stick

auf das Guthaben hast Du einen Rechtsanspruch, den müssen die Rücküberweisen. Eine entsprechende Mail mit der Androhung rechtlicher Schritte unter Einhaltung zeitlicher Fristen wirken wie Wunderkerzen. lol Alles aus prinzip.