- Werbung -

4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Dirk Wagner
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
UMTS-Router

hi Leute,

wenn ich das richtig mitbekommen habe (schaffe es leider nur noch sehr selten auf die Treffen) hat die RG 600 einen UMTS-Router.

Um was für ein Model handelt es sich dabei?
Hat sonst noch jemand Erfahrung mit solchen Geräten? Wenn ja, mit welchen?

Ich habe im Augenblick Probleme mit dem UMTS-Stick (web'n'walk Stick), der unter OS X 10.6 nicht mehr so will wie er soll (obwohl er es über ein halbes Jahr lang tat).
Und so suche ich eine Alternative.
Ein Router wäre dabei nicht das schlechteste. Allerdings sollte er noch portabel sein - und im Idealfall per USB mit Spannung versorgt werden können.

Ciao

dirk

Bild des Benutzers Juergen
Juergen
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: UMTS-Router

hi Leute,

wenn ich das richtig mitbekommen habe (schaffe es leider nur noch sehr selten auf die Treffen) hat die RG 600 einen UMTS-Router.

Um was für ein Model handelt es sich dabei?
Hat sonst noch jemand Erfahrung mit solchen Geräten? Wenn ja, mit welchen?

Es ist ein Vodafone WLAN-Router B970 HSUPA 7.2 mit 4 RJ45-Anschlüssen, bis 32 WLAN-Clients können sich verbindung und er hat einen Anschluss für eine externe Antenne. Letzteres war wichtig, weil die Empfangsbedingungen in den Räumen unseres RG-Treffens sehr schlecht sind und eine Verbindung nur mit einer externen Antenne möglich ist.


Ein Router wäre dabei nicht das schlechteste. Allerdings sollte er noch portabel sein - und im Idealfall per USB mit Spannung versorgt werden können.

Die Kiste hat die Außenmaße 15x13x3 cm und wird mit einem externen Netzteil versorgt. Das hat zwar einen USB-Stecker, liefert aber 5V 2A und damit mehr als ein USB-Anschluss liefern kann.

Funktioniert insgesamt recht zuverlässig - von einem kleinen Reset auf die Factory-Defaults beim letzten Treffen mal abgesehen. :rolleyes:

Bild des Benutzers Michael
Michael
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: UMTS-Router

Kann ich bestätigen. In der RG Ostalb haben wir das gleiche Modell. Stuttgart und Ostalb nutzen das Gerät gemeinsam. Die Treffen sind ja nicht am gleichen Tag. Smile

Ganz praktische Sache. Auf die Antenne können wir in der Regel verzichten.

Allerdings ist es von der Portabilität mit dem Web+Walk Stick nicht zu vergleichen. Geschätzte 60 x größer. Ich bekomm das Ding im Karton noch in den Rucksack. Aber den ganzen Tag mit mir rumtragen möchte ich es nicht.

Dirk Wagner
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: UMTS-Router


Ein Router wäre dabei nicht das schlechteste. Allerdings sollte er noch portabel sein - und im Idealfall per USB mit Spannung versorgt werden können.

Kennt jemand das Teil von Trekstore?
Das scheint meine Anforderungen zu erfüllen...

Ciao

dirk