Forum » Verschiedenes Oeffentliches » Allgemein
- Werbung -
2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers Michael
Michael
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
Sicherheit von Videochats und ähnlichem

Videochats haben in den letzten Monaten einen Boom erlebt. In dem Zusammenhang kommt auch immer wieder das Thema Sicherheit auf den Tisch. Das gleiche gilt für die schon länger beliebten Messenger, die teilweise auch schon zur Konferenzsoftware aufgebohrt werden.

Für mich stellt sich die Frage was genau mit "sicher" gemeint ist. Je nach Sichtweise ist ein Programm sicherer oder unsicherer. Ich versuche mal eine schnelle Auflistung der Aspekte.

- sicher gegen mithören / sehen

- sicher weil die Server unter deutscher bzw. europäischer Gesetzgebung stehen (nicht in China oder USA)

- sicher weil niemand Schadsoftware auf den Rechner bringen kann

- sicher weil niemand in die Konferenz "einbrechen" und sie sabotieren kann

- sicher weil die Software Open Source ist und (für wen auch immer) nachvollziehbar ist was sie tut

Als Beispiel möchte ich das allseits beliebte Zoom anführen, das aus den Schulen verbannt wurde, weil sich Trolle in die Konferenzen eingeklinkt haben und vor der Schulklasse Pornoinhalte verteilt haben.

Vielleicht gibt noch ein paar Sicherheitsaspekte. Was findet ihr als wichtig? Welche Sicherheitsprobleme sind euch bekannt?

 

Augsaugerroboter
Offline
Registriert seit: 11.04.2017 - 14:32
Bei Zoom meine ich gehört zu

Bei Zoom meine ich gehört zu haben, dass dort die Daten auf einem zentralen Server gespeichert und nicht dezentralisiert gesichert werden.