- Werbung -
5 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers Senior
Senior
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
Mein Zugang ist nicht mehr erreichbar

Was ist geschehen: habe mir ein Fachbuch gekauft Linux "kurz & gut " und entsprechent der Anleitung mit "useradd" einen
2ten Benutzer angelegt. Nach Neustart nix gefunden zur Auswahl also "sudo useradd -d /home/oldie -s /bin/bash -g users oldie "
und Neustart aber jetzt erscheint im anmeldefenster oldie gast oldie aber nicht mehr mein adminzugang. oldie verlangt ein Passwort,
habe keines vergeben, bin auch nicht dazu aufgefordert worden. Was ist da zu tun ? ??? Bevor ich Ubuntu 16.4 daüber installiere.
Möchte den Benutz auch wieder mit "userdel -r oldie" löschen.

Bild des Benutzers Michael
Michael
Online
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: Mein Zugang ist nicht mehr erreichbar

Ich bin bei den neuen Linux Distributionen nicht mehr so bewandert. Mein Wissen ist schon einige Jahre alt. Aber das scheint mir doch so, das Linux den einzigen Admin mit Autologin anlegt. Irgendwann hat man dann vergessen wie der überhaupt heisst. Bei Windows ist mit das von vielen Nutzern bekannt.
"Gib doch mal deinen Benutzernamen ein."
"Benutzername? Sowas hab ich nicht."
"Aber sicher. Jeder hat einen Benutzernamen"
"Hab ich noch nie gebraucht. Kenn ich nicht."
Und dabei wird der Benutzername beim Einrichten des Rechners abgefragt. Und dann immer als default angemeldet. Vielleicht auch noch ohne Passwort.

Bei deinem Linux hast du mit useradd einen weiteren User angelegt. Und jetzt muss Linux dich fragen mit welchem User du denn jetzt arbeiten willst. Einer von den angebotenen Accounts ist dein ursprünglicher Admin. Und da passt dann auch das ursprünglicher Passwort.

Bild des Benutzers Senior
Senior
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: Mein Zugang ist nicht mehr erreichbar

Hallo Michael,
wie recht Du hast. Im Chat hat mir Andi geraten doch mal das mir bekannte admin Passwort zu benutzen,
siehe da die Kiste akzeptierte dies. Soweit sogut, ich arbeite mit dem System. Besitze jetzt 2 mal den
Benutzernamen "oldie" der eine ist der Admin mit den güldigen PW den anderen möchte ich loswerden (löschen),
denn der verlangt ein mir nicht bekanntes PW. Mal sehen ob ich erstmal den Namen änern kann und dann
mit "userdel" löschen. Danke für Deine ausführungen.
Gruß Senior

Michael_E
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: Mein Zugang ist nicht mehr erreichbar

Hallo Michael,
wie recht Du hast. Im Chat hat mir Andi geraten doch mal das mir bekannte admin Passwort zu benutzen,
siehe da die Kiste akzeptierte dies. Soweit sogut, ich arbeite mit dem System. Besitze jetzt 2 mal den
Benutzernamen "oldie" der eine ist der Admin mit den güldigen PW den anderen möchte ich loswerden (löschen),
denn der verlangt ein mir nicht bekanntes PW. Mal sehen ob ich erstmal den Namen änern kann und dann
mit "userdel" löschen. Danke für Deine ausführungen.
Gruß Senior

Nur mal so, auch wenn das Thema schon eine Weile zurückliegt,

wenn Du admin, bzw. root bist (jeder admin kann nach root wechseln mit su - ), dann kannst Du die Passwoerter saemtlicher Benutzer mit passwd username aendern und ein neues Passwort für den Benutzer angeben. passwd fragt dich dann nach einem neuen PW für diesen Benutzer....

Bild des Benutzers Senior
Senior
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: Mein Zugang ist nicht mehr erreichbar

Danke für deinen Beitrag Wink