- Werbung -

38 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers Senior
Senior
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
Hänger bei Drupal installieren

Hi, in der Drupal6 Installationsanleitung steht unter Vorbereitung :

  • Datenbank anlegen im Verwaltungsbereich des Webpaketes, via PHPmyadmin oder wie es bei dem Webhoster üblich ist (Optional siehe Tabellenpräfix)

das muss ich wohl vor der Installation tun, denn da habe ich einen klick gesehen bei XAMPP. ???

  • Benutzername, Passwort der angelegten Datenbank in Erfahrung bringen

das müsste dann wohl beim Anlegen notiert werden Wink

  • eventuell Webhosterspezifischen Angaben wie Dankbank-Host, Datenbank-Port in Erfahrung bringen

dies dürfte für mich unwichtig sein da es nur im Homenetz verwendet wird und auch die folgenden vorgaben Biggrin

  • Benutzername, Passwort für die FTP-Verbindung in Erfahrung bringen
  • eventuell ein Ordner für Drupal anlegen und die (Sub)Domain auf diesen Ordner verweisen

Da gibt es doch auch ein video zur Installation als Hilfe ??? mal suchen, aber nix gefunden

Bild des Benutzers Senior
Senior
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: Hänger bei Drupal installieren

hier mein erster Hänger:
Der Download liegt im System unter Home im Ordner "oldie" nach dem entpacken gibts im oldie den ordner drupal-6.22-DE.
Wo muss der nun hin ? ? m.e. in opt/lampp/htdocs ? ?, ich meinte mich erinnern zu können ??? und wie ists mit der/den Berechtigungen

Bild des Benutzers Juergen
Juergen
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: Hänger bei Drupal installieren


  • Datenbank anlegen im Verwaltungsbereich des Webpaketes, via PHPmyadmin oder wie es bei dem Webhoster üblich ist (Optional siehe Tabellenpräfix)

das muss ich wohl vor der Installation tun, denn da habe ich einen klick gesehen bei XAMPP. ???

Ja, Drupal kann keine Datenbank anlegen. Das geht mit phpmyadmin.


[*]eventuell Webhosterspezifischen Angaben wie Dankbank-Host, Datenbank-Port in Erfahrung bringen
[/LIST]
dies dürfte für mich unwichtig sein da es nur im Homenetz verwendet wird und auch die folgenden vorgaben Biggrin

Ja, die Standardwerte solltest du nicht ändern.


  • Benutzername, Passwort für die FTP-Verbindung in Erfahrung bringen
  • eventuell ein Ordner für Drupal anlegen und die (Sub)Domain auf diesen Ordner verweisen

Brauchst du jetzt nicht unbedingt, weil du ja lokal arbeitest und Sachen direkt in die entsprechenden Verzeichnisse kopieren kannst - ohne FTP.

Bild des Benutzers Juergen
Juergen
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: Hänger bei Drupal installieren

hier mein erster Hänger:
Der Download liegt im System unter Home im Ordner "oldie" nach dem entpacken gibts im oldie den ordner drupal-6.22-DE.
Wo muss der nun hin ? ? m.e. in opt/lampp/htdocs ? ?, ich meinte mich erinnern zu können ??? und wie ists mit der/den Berechtigungen

ja, gehört in den htdocs-Ordner. Die Verzeichnisberechtigungen sollten mit 644 funktionieren. Wobei es lokal jetzt kein Sicherheitsrisiko wäre, das hochzusetzen. Aber normalerweise sollten die Standardeinstellungen ausreichend sein.

Bild des Benutzers Senior
Senior
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: Hänger bei Drupal installieren

zunächst danke für diese schnelle Reaktion. Habe auch die Hilfe :
Drupal installieren und einrichten Schritt-für-Schritt - Teil 1: Installation

gefunden, jetzt hänge ich wieder beim anlegen der DB unter phpMyAdmin.
die Datenbank testdrupal wurde erzeugt. Aber "Es wurden keine Tabellen in der DB gefunden" da verlangt phpMyAdmin Name und Anzahl Felder.

PS: in der entpackten Verzeichnisstruktur fehlt ".htaccess" Sad

Bild des Benutzers Senior
Senior
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: Hänger bei Drupal installieren

ja, gehört in den htdocs-Ordner. Die Verzeichnisberechtigungen sollten mit 644 funktionieren. Wobei es lokal jetzt kein Sicherheitsrisiko wäre, das hochzusetzen. Aber normalerweise sollten die Standardeinstellungen ausreichend sein.

das kopieren über die grafische Oberfläche geht nicht wegen der Berechtigungen.
Werde wieder basteln :S habe es vor vielen Jahren über die Konsole mal gemacht

Bild des Benutzers Senior
Senior
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: Hänger bei Drupal installieren

das kopieren über die grafische Oberfläche geht nicht wegen der Berechtigungen.
Werde wieder basteln :S habe es vor vielen Jahren über die Konsole mal gemacht

Wauh, über die Konsole ist Drupal jetzt im Verzeichnis /opt/lampp/htdocs
jetzt fehlt noch die DB info und was ist mit der fehlenden .htaccess ???

Bild des Benutzers Senior
Senior
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: Hänger bei Drupal installieren

zunächst danke für diese schnelle Reaktion. Habe auch die Hilfe :
Drupal installieren und einrichten Schritt-für-Schritt - Teil 1: Installation

gefunden, jetzt hänge ich wieder beim anlegen der DB unter phpMyAdmin.
die Datenbank testdrupal wurde erzeugt. Aber "Es wurden keine Tabellen in der DB gefunden" da verlangt phpMyAdmin Name und Anzahl Felder. ? ?

PS: in der entpackten Verzeichnisstruktur fehlt ".htaccess" :(


jetzt verlässt mich der Mut denn das erste Bild der Installation - Chose profile > Select an installation pofile und deutschsprachige Drupal-Version (Drupalcenter-Version) mit Save and continue habe ich bereits erreicht Wink

Bild des Benutzers Pepo
Pepo
Online
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: Hänger bei Drupal installieren

was ist mit der fehlenden .htaccess ???

Du könntest Dir mal meine Präsentation zum diesjährigen Somerfest der RG600 anschauen, da wird eine .htaccess aufgebaut und erläutert.
Ciao
Pepo

M5543, Schriftführer und Leiter der RG600 im AUGE e.V.
Bild des Benutzers Senior
Senior
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: Hänger bei Drupal installieren

Du könntest Dir mal meine Präsentation zum diesjährigen Somerfest der RG600 anschauen, da wird eine .htaccess aufgebaut und erläutert.
Ciao
Pepo

Sorry, aus unverständnis kann ich damit nichts anfangen. Für Drupal unter Linux müsste ich nicht was da hinein gehören könnnte bezw. wozu die nutzt???

Dirk Wagner
Online
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: Hänger bei Drupal installieren

Sorry, aus unverständnis kann ich damit nichts anfangen. Für Drupal unter Linux müsste ich nicht was da hinein gehören könnnte bezw. wozu die nutzt???

Wiederholung einer doofen Frage:
Warum machst Du das ganze nicht unter einem System, dass Dir die Arbeit abnimmt?
Mit openSUSE bekommst Du einen Webserver mit wenigen Klicks installiert - und die Installation eines CMS ist dann in der Regel auch kein Problem mehr...

Ciao

dirk

Bild des Benutzers Pepo
Pepo
Online
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: Hänger bei Drupal installieren

wozu die nutzt???

Sie versieht Dein System mit einer Passwortabfrage. Wenn Du eine .htaccess benutzt - das ist jedenfalls die meistgenutzte Funktionalität, es gibt noch andere, - geht bei jedem Zugriff auf das System ein kleines Fenster auf, was Dich nach einem Anmeldenamen und einem Passwort fragt. Ansonsten kannst z.B. Du noch einige PHP-Verhaltensweisen damit steuern, was bei einem lokalen System aber auch immer mit den entsprechenden ini-Dateien geht. Also: ich denke nicht, dass Du sie brauchst!
Ciao
Pepo

M5543, Schriftführer und Leiter der RG600 im AUGE e.V.
Bild des Benutzers Mefista
Mefista
Offline
Registriert seit: 14.01.2009 - 15:34
AW: Hänger bei Drupal installieren

Wiederholung einer doofen Frage:
Warum machst Du das ganze nicht unter einem System, dass Dir die Arbeit abnimmt?
Mit openSUSE bekommst Du einen Webserver mit wenigen Klicks installiert - und die Installation eines CMS ist dann in der Regel auch kein Problem mehr...

Ciao

dirk


Eigentlich gibt's ja nur doofe Antworten, aber du neigst momentan dazu, die Fragen nicht fertig zu lesen ... Wink
LAMPP läuft jetzt, Senior ist nun mittendrin in der Drupal-Installation. Da klemmt's ihm jetzt unabhängig von irgendeienm OS und irgendeiner Distribution, glaube ich.

jetzt verlässt mich der Mut denn das erste Bild der Installation - Chose profile > Select an installation pofile und deutschsprachige Drupal-Version (Drupalcenter-Version) mit Save and continue habe ich bereits erreicht :wink:

Und dann? Wo hängt es denn jetzt tatsächlich?

Soweit ich verstanden habe, hast du die Datenbank angelegt. Dass die dann keine Tabellen enthält, ist normal, weil die ja erst danach von Drupal befüllt wird. Da muss man sich keinen Kopf machen.

Drupal hast du ins htdocs-Verzeichnis gelegt und dann im Browser einfach "localhost/name_deines_drupalverzeichnisses" eingegeben und somit die Installation angestoßen. Vorher musst du noch die default.settings.php bearbeiten, also die Datenbank eintragen. Wenn du am LAMPP nix geandert hast, sollte da ja nicht so viel einzutragen sein. Aus
$db_url = 'mysql://username:password@localhost/databasename';<br /> $db_prefix = '';
wird
wird zu $db_url = 'mysql://root@localhost/databasename';<br /> $db_prefix = '';

(Wenn der User für MySQL "root" heißt und kein Passwort gesetzt wurde, und "databasename" musst du natürlich noch ersetzen).

Ab jetzt folgst du den Anweisungen am Bildschirm. Du wählst das deutsche Profil aus, dann hast du schon alles fertig eingedeutscht und danach wirst du eigentlich nur noch gefragt, wie deine Seite heißt, welche E-Mailadresse sie (vorläufig) hat und ob du mir all dein Geld schicken sollst. Äh, letzteres wohl dann doch nicht.:rofl: Und dann rödelt Drupal kurz und installiert fertig und du landest auf der noch nicht personalisierten Startseite. Wenn bis dahin keine .htaccess aufgepoppt ist, kommt sie auch nicht mehr ...

Wo hängt's da also jetzt konkret? Gibt es Fehlermeldungen, oder geht bei dir im Kopf im Moment das Stopp-Schild hoch und du traust dich nicht weiter?

Martina Rüdiger (m7252)

Bild des Benutzers Senior
Senior
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: Hänger bei Drupal installieren

scheinbar fehlt die .htaccess nicht sondern ist nicht sichtbar. wie mache ich diese sichtbar Sad

Bild des Benutzers Mefista
Mefista
Offline
Registriert seit: 14.01.2009 - 15:34
AW: Hänger bei Drupal installieren

scheinbar fehlt die .htaccess nicht sondern ist nicht sichtbar. wie mache ich diese sichtbar :(

Wozu brauchst du die denn? Ich versteh's noch nicht so ganz: Kommst du irgendwo nicht rein?

Martina Rüdiger (m7252)

Bild des Benutzers Juergen
Juergen
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: Hänger bei Drupal installieren

scheinbar fehlt die .htaccess nicht sondern ist nicht sichtbar. wie mache ich diese sichtbar :(

Die .htaccess ist Bestandteil der Drupal-Installation und setzt u.a. einige Apache-Direktiven. Sie wird auch verwendet, um lesbare URLs zu erzeugen. Wenn du sie nicht siehst liegt es an der Einstellung deines FTP-Programmes. Dateien, die mit einem Punkt beginnen sind unter Linux nämlich "unsichtbar". Du musst in deinem FTP-Programm einstellen, dass es auch solche Dateien anzeigen soll.

Bild des Benutzers Senior
Senior
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: Hänger bei Drupal installieren

Die .htaccess ist Bestandteil der Drupal-Installation und setzt u.a. einige Apache-Direktiven. Sie wird auch verwendet, um lesbare URLs zu erzeugen. Wenn du sie nicht siehst liegt es an der Einstellung deines FTP-Programmes. Dateien, die mit einem Punkt beginnen sind unter Linux nämlich "unsichtbar". Du musst in deinem FTP-Programm einstellen, dass es auch solche Dateien anzeigen soll.

Sorry, FTP ist doch ein Uploadprogramm, aber damit habe ich nichts zu tun sondern ich möchte die .xx programme auf der grafischen Oberfläche (Orte > Ordner > oder im Terminal sofern vorhanden) sehe.

Bild des Benutzers Senior
Senior
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: Hänger bei Drupal installieren

nächster Hänger: die Berechtigung zum schreiben der setting.php und des Ordners "default" konnte ich selbst lösen. Aber wie ist die DB unter phpmyAdmin anzu legen welche Kollation (auswahl ca 100 ). Beim anlegen verlangt phpmyAdmin Namen und Anzahl felder, vergebe ich einen namen und ok. sind mir unverständliche Felder auzufüllen ???

Dirk Wagner
Online
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: Hänger bei Drupal installieren

nächster Hänger: die Berechtigung zum schreiben der setting.php und des Ordners "default" konnte ich selbst lösen. Aber wie ist die DB unter phpmyAdmin anzu legen welche Kollation (auswahl ca 100 ). Beim anlegen verlangt phpmyAdmin Namen und Anzahl felder, vergebe ich einen namen und ok. sind mir unverständliche Felder auzufüllen ???

Auch wenn mir das wieder Kritik einbringt: Gibt es bei der Drupal-Installation wirklich keinen Modus, bei dem die Datenbank durch ein Install-Skript angelegt wird?

Ich habe mal zum Spielen Drupal auf Webspace bei Strato installaliert und meine mich erinnern zu können, dass nach dem Kopieren der Daten das anlegen der Datenbank automatisch erfolgte, wenn man die Installation im Webbrowser aufrief...

ciao

dirk

Bild des Benutzers Juergen
Juergen
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: Hänger bei Drupal installieren

Auch wenn mir das wieder Kritik einbringt: Gibt es bei der Drupal-Installation wirklich keinen Modus, bei dem die Datenbank durch ein Install-Skript angelegt wird?

Ich habe mal zum Spielen Drupal auf Webspace bei Strato installaliert und meine mich erinnern zu können, dass nach dem Kopieren der Daten das anlegen der Datenbank automatisch erfolgte, wenn man die Installation im Webbrowser aufrief...


Die Datenbank muss vor Beginn der Installation angelegt werden. Das Install-Skript bekommt dann alle nötigen Daten (DB-Name, DB-User, Passwort) und legt dann die Tabellen an.

Bild des Benutzers Juergen
Juergen
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: Hänger bei Drupal installieren

Sorry, FTP ist doch ein Uploadprogramm, aber damit habe ich nichts zu tun sondern ich möchte die .xx programme auf der grafischen Oberfläche (Orte > Ordner > oder im Terminal sofern vorhanden) sehe.

Dann musst du halt dort einstellen, dass unsichtbare Dateien angezeigt werden.

Bild des Benutzers Senior
Senior
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: Hänger bei Drupal installieren

Auch wenn mir das wieder Kritik einbringt: Gibt es bei der Drupal-Installation wirklich keinen Modus, bei dem die Datenbank durch ein Install-Skript angelegt wird?

Ich habe mal zum Spielen Drupal auf Webspace bei Strato installaliert und meine mich erinnern zu können, dass nach dem Kopieren der Daten das anlegen der Datenbank automatisch erfolgte, wenn man die Installation im Webbrowser aufrief...

ciao

dirk


In Jürgens Vortrag "http://www.auge.de/usermagazin/software/drupal-installieren-einrichten-schritt-fuer-schritt-anleitung" wird eine DB verausgesetzt, als auch bei der Installationhilfe von "DrupalCenter" "http://www.drupalcenter.de/handbuch/drupal6-installationsanleitung"

IMAGE(http://www.auge.de/auge/files/u12961/Datenbankfehler%20drupalinstall.jpg)

Bild des Benutzers Juergen
Juergen
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: Hänger bei Drupal installieren

Aber wie ist die DB unter phpmyAdmin anzu legen welche Kollation (auswahl ca 100 ). Beim anlegen verlangt phpmyAdmin Namen und Anzahl felder, vergebe ich einen namen und ok. sind mir unverständliche Felder auzufüllen ???

Kollation sollte auf utf8_unicode_ci eingestellt werden. Zu den "unverständlichen Feldern" kann ich ohne nähere Angaben nichts sagen. EIn Screenshot könnte ggf. hilfreich sein. Wink

Dirk Wagner
Online
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: Hänger bei Drupal installieren

Kollation sollte auf utf8_unicode_ci eingestellt werden. Zu den "unverständlichen Feldern" kann ich ohne nähere Angaben nichts sagen. EIn Screenshot könnte ggf. hilfreich sein. ;)

Wenn er von "Anzahl Feldern"schreibt, ist er wohl schon bei der Anlage einer Tabelle - und das war es, was mich stutzig gemacht hat, da das ja eigentlich das Skript machen sollte...

Ciao

Dirk

Bild des Benutzers Senior
Senior
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: Hänger bei Drupal installieren

bei XAMPP gibts unter Tools einen Button phpMyAdmin, nach den klick dies, soweit ok.

IMAGE(http://www.auge.de/auge/files/u12961/DB%20phpyAdmin01.jpg)
jetzt klick auf anlegen

IMAGE(http://www.auge.de/auge/files/u12961/Db%20phpMyAdmin2.png)
was muss da hinein habe mal Name "dbtest" anzahl felder "2" angenommen und "ok"

IMAGE(http://www.auge.de/auge/files/u12961/DB%20phpMyAdmin03.jpg)

ohne Tabellen bei der Drupal install folgendes

IMAGE(http://www.auge.de/auge/files/u12961/Datenbankfehler%20drupalinstall.jpg)

es könnte an den Rechten liegen aber wie und wo finde ich das ???
oder das der Typ mysqli lautet und phpMyAdmin nur mysql erzeugt

Dirk Wagner
Online
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: Hänger bei Drupal installieren

Die Datenbank wurde als Root angelegt und Du versuchst als Oldie darauf zuzugreifen...

Ciao

Dirk

Bild des Benutzers Senior
Senior
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: Hänger bei Drupal installieren

Die Datenbank wurde als Root angelegt und Du versuchst als Oldie darauf zuzugreifen...

Ciao

Dirk


daraus ergibt sich die Frage wie erreiche ich entweder "das Drupal als root" darauf zugreift oder das "phpMyAdmin aus XAMPP als oldie" die Datenbank anlegt ???

Bild des Benutzers Senior
Senior
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: Hänger bei Drupal installieren

habe mal nach der DB (drupaltest) gesucht, gefunden (opt/lampp/var/mysql/) und festgestellt mysql hat vielleicht die notwendigen Rechte (drwxrwxr-x) aber der DB (drwx------) im Ordner mysql fehlen diese

PS : 15 min sind m.e. für änderungen, ergänzungen doch sehr kurz

Dirk Wagner
Online
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: Hänger bei Drupal installieren

daraus ergibt sich die Frage wie erreiche ich entweder "das Drupal als root" darauf zugreift oder das "phpMyAdmin aus XAMPP als oldie" die Datenbank anlegt ???

Lege Dir in der Datenbank ein Konto für "oldie" an.
Dessen Daten übernimmst Du dann in die Konfiguration von Drupal...

Ciao

dirk

Dirk Wagner
Online
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: Hänger bei Drupal installieren

habe mal nach der DB (drupaltest) gesucht, gefunden (opt/lampp/var/mysql/) und festgestellt mysql hat vielleicht die notwendigen Rechte (drwxrwxr-x) aber der DB (drwx------) im Ordner mysql fehlen diese

Die Rechte, um die es hier geht, haben mit mySQL zu tun, und nicht mit dem Dateisystem...

ciao

dirk

Bild des Benutzers Senior
Senior
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: Hänger bei Drupal installieren

Die Rechte änderung für die DB (764) hat weitergeholfen nun stehe ich vor dem nächsten Hänger. Bitte um erläuternde Info

IMAGE(http://www.auge.de/auge/files/u12961/Drupal%20install%20H%C3%A4nger.jpg)

hoffendlich der Letzte Hänger

Bild des Benutzers Senior
Senior
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: Hänger bei Drupal installieren

Die Rechte, um die es hier geht, haben mit mySQL zu tun, und nicht mit dem Dateisystem...

ciao

dirk


Die Installation lief nach der Änderung der Rechte weiter und ist nun beendet jetzt ist die Frage welche Rechte sind wieder zu reduzieren, aber da ich vorerst alles nur im Heimnetzwerk verwende ist das wohl zunächst unwichtig ???

IMAGE(http://www.auge.de/auge/files/u12961/Drupalinstalliert.jpg)

Bild des Benutzers Juergen
Juergen
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: Hänger bei Drupal installieren

Die Installation lief nach der Änderung der Rechte weiter und ist nun beendet jetzt ist die Frage welche Rechte sind wieder zu reduzieren, aber da ich vorerst alles nur im Heimnetzwerk verwende ist das wohl zunächst unwichtig ???

Das sieht ja soweit gut aus. Die Rechte solltest du jetzt nicht mehr ändern. Wenn du eine Drupalseite auf dem webspace eines Providers installiert sollte der so eingerichtet sein, das Drupal problemlos darauf läuft. Ggf. vorher beim Provider fragen.

Bild des Benutzers Senior
Senior
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: Hänger bei Drupal installieren

Das sieht ja soweit gut aus. Die Rechte solltest du jetzt nicht mehr ändern. Wenn du eine Drupalseite auf dem webspace eines Providers installiert sollte der so eingerichtet sein, das Drupal problemlos darauf läuft. Ggf. vorher beim Provider fragen.

Das war aber Drupal mit Kaiserschnitt. Nach einer Verschnaufpause werde ich dann die verschiedenen Einstellungen lt. Jürgens Workshop nachvollziehen. bis zum nächsten Drupalhänger. Wink

Bild des Benutzers Senior
Senior
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
Feineinstellung nach Drupal installation

Das sieht ja soweit gut aus. Die Rechte solltest du jetzt nicht mehr ändern. Wenn du eine Drupalseite auf dem webspace eines Providers installiert sollte der so eingerichtet sein, das Drupal problemlos darauf läuft. Ggf. vorher beim Provider fragen.

Ja sieht ganz gut aus, aber die Installation wahr ja deutsch und nun ist die Testseite (My account, Create content, usw) wieder english, liegt das an der Linux vers 6.22 Sad und im status report meckert Drupal "Configuration file Not prodected". erst danach kann ich den 2ten Teil Drupal Schritt für Schritt die Konfiguration verarbeiten.

Bild des Benutzers Juergen
Juergen
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: Feineinstellung nach Drupal installation

Ja sieht ganz gut aus, aber die Installation wahr ja deutsch und nun ist die Testseite (My account, Create content, usw) wieder english, liegt das an der Linux vers 6.22 Sad und im status report meckert Drupal "Configuration file Not prodected". erst danach kann ich den 2ten Teil Drupal Schritt für Schritt die Konfiguration verarbeiten.

Gibt mehrere Möglichkeiten: Entweder die Sprache ist noch nicht auf Deutsch als Default umgestellt oder es fehlen Teile der Übersetzung oder die Sprache für den User steht auf Englisch.

Bild des Benutzers Senior
Senior
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
AW: Feineinstellung nach Drupal installation

Gibt mehrere Möglichkeiten: Entweder die Sprache ist noch nicht auf Deutsch als Default umgestellt oder es fehlen Teile der Übersetzung oder die Sprache für den User steht auf Englisch.

Hilft nicht wirklich weiter, wie kann ich das eine oder andere ausschliesen um an der übgigbleibenden Möglichkeit zu forschen. ???

Bild des Benutzers Senior
Senior
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
Hänger bei der Sprache

[SIZE=2]

Gibt mehrere Möglichkeiten: Entweder die Sprache ist noch nicht auf Deutsch als Default umgestellt oder es fehlen Teile der Übersetzung oder die Sprache für den User steht auf Englisch.

Dank Drupal Forum, ist nun auch die Deutsche sprache vorhanden.
wenn man es weis ists ganz einfach: [FONT=Verdana]"admin/build/modules" als URL, das[/FONT][FONT=Verdana] Core-Modul [/FONT][FONT=Verdana]"locale" aktivieren, "[/FONT][FONT=Verdana]admin/build/translate/import" aufrufen, [/FONT][FONT=Verdana]profiles/drupalcenter/translations/de.po [/FONT][FONT=Verdana]importiren in die deutsche Sprache, gedultig warten und das was es Wink wauh:[/FONT][/SIZE]