- Werbung -

WebDAV-Freigabe in Windows als Netzlaufwerk einbinden

Will man über das Internet auf Ressourcen zugreifen, die auf einem entfernten Server liegen, so bietet sich dafür WebDAV (Web-based Distributed Authoring and Versioning) an. Leider gibt es unter Windows keine Möglichkeit, einer WebDAV-Ressource einen Laufwerksbuchstaben zuzuordnen.

Autor: 
User Magazin online: 

Verschwundenes CD/DVD-Laufwerk unter Windows XP wieder verfügbar machen

Kürzlich war es passiert: Nach dem Einschieben einer Musik-CD passierte nichts. Normalerweise beginnt die Wiedergabe automatisch. Zwar lief das Laufwerk hörbar an und auch die Kontrolllampe leuchtete auf. Im Gerätemanager aber war kein CD-ROM oder DVD-Laufwerk zu finden!

Stichworte: 
User Magazin online: 

ADSL-Anschluss, Zwangstrennung und Dynamischer DNS Dienst

Ein Bekannter berichtete mir davon, dass er von seinem DynDNS-Anbieter mit schöner Regelmäßigkeit Mails bekommt, dass sein Account wegen fehlender Aktivität bald abgeschaltet wird. Als ich das erste Mal davon hörte, wunderte ich mich - denn ich hatte den Router eingerichtet.

Autor: 
User Magazin online: 

Ein Postverteil-System - selbstgebaut

"Wir müssen Porto sparen" - so hieß es kürzlich bei einem mit mir verbundenen Verein. So entstand der Gedanke, die Post-Ablageboxen durch Ordner auf der Festplatte eines Linux-Rechners zu ersetzen. Der Versand der E-Mails sollte automatisiert und ohne menschliches Zutun geschehen.

Autor: 
User Magazin online: 

Partitionen und der Umgang mit denselben unter Windows 7

Windows 7 hat - wie schon XP - in der Systemsteuerung das Symbol Verwaltung, mit dem man - über die Computerverwaltung - zur Datenträgerverwaltung kommt. Allerdings ist die Funktionalität, die einem hier geboten wird, anders als von Windows XP gewohnt.

User Magazin online: 

Geld sparen bei 0180-Servicenummern

Wer kennt sie nicht, die sogenannten "Servicerufnummern"? Neben den bekannten 0900-Nummern gibt es auch eine etwas subtilere Methode, um Geld zu erhalten, wenn ein Kunde oder Interessent sich meldet: die 0180er-Servicenummern. Aber es gibt ein Mittel gegen diese Geldschinderei.

Autor: 
User Magazin online: