- Werbung -

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers Michael
Michael
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
Artikel: Datensynchronisation mit der Cloud

Eigentlich würde dieser Beitrag auch in des Service Forum passen. Er beginnt nämich mit einer Frage zur Webseite. Konnte man nicht Artikel kommentieren? Ich finde diese Funktion aber nicht (mehr?).

Aber zum eigentlichen Anliegen. Zum Artikel "Datensynchronisation mit der Cloud" wollte ich etwas anmerken. Anwendungen, die auf einem Rechner ständig laufen müssen, sollte man nicht mit einem Benutzer starten müssen. Da bietet sich ein Dienst an, der ohne Benutzereingriff startet und der auch unabhängig von einer Anmeldung auf dem Desktop funktioniert. So kann man auf solche Konstrukte wie Autologin verzichten.

Dann kommt man aber zu einem weiteren Problem - der Programmierer hat diese Funktion nicht vorgesehen. Eine Lösung dafür ist hier beschieben: Beliebige Programme als Windows Dienst („Windows Service“) laufen lassen

Es muss nur sichergestellt werden das der PC nicht in den Suspend Modus geht und alls herunterfährt. Nach meiner Erfahrung muss man dazu manchmal im BIOS diese Funktion abschalten (Suspend to Disk).

Ansonsten: Interessanter Artikel. Danke.

 

Bild des Benutzers Pepo
Pepo
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
Kommentarfunktion

Leider gibt es diese Funktion seit dem überarbeiteten Webauftritt tatsächlich nicht mehr!

Zum Artikel: wie angedeutet gab es nicht zu ignorierende "Randbedingungen", die manches nicht möglich machten. Aber Dein Lösungshinweis ist gut!

Ciao

Pepo

M5543, Schriftführer und Leiter der RG600 im AUGE e.V.