Forum » Verschiedenes Oeffentliches » Mobil
- Werbung -

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers Renate
Renate
Online
Registriert seit: 05.10.2009 - 18:32
Aqua Mail auf Samsung Tablet nach Upgrade auf Android 11

Seit dem 23. Januar besitze ich ein Samsung Galaxy Tablet 7+ 5G. Die App Aqua Mail Version 1.27.2-1730 konnte ich so verwenden wie auch auf meinen Smartphones. Aqua Mail ist nach meinem Geschmack eine sehr guter eMail Client. Ich habe die App gekauft.

Letztes Wochende habe ich das angebotenen Upgrade auf Android 11 installiert. Danach kann ich weder Bilder aus meinem Speicher in das Texteingabefeld einfügen, noch sie als Anlage versenden. Ein  Ordner Dateien öffnet sich für Zehntelsekunden und verschwindet dann wieder/wird geschlossen.

Beim Antippen des markierten Buttons in der Formatierungsleiste erscheint nicht mehr - wie auf den Smartphones mit Android > V 10 - die Galerie zum Auswählen der Bilder.

Ich habe in einigen Foren gelesen, dass Google mit Android 11 den Zugriff auf "Eigene Dateien" verhindern möchte; angeblich aus Sicherheitsgründen. In einige Beiträgen wurde schon die Befürchtung geäußert, dass dies das Ende der Dateimanager sei.

Da auf dem Tablet keine Samsung Mail App vorinstalliert war (auch komisch, oder?), installierte ich die einschägige V 6.1.31.2 heute. Zu meinem Erstaunen funktioniert mit dieser App sowohl das Einfügen im Texteingabefeld, als auch der Versand als Anlage. Der Zugriff auf die eigenen Dateien ist also nicht blockiert.

Das einzige, was mich an dieser App stört, ist, dass die Formatierungsleiste unten schwebt. Ich habe sie lieber oben, gleich unter "Betreff", fand allerdings keine Einstellung, um das zu ändern.

Hat jemand eine Idee, wo ich schrauben könnte?

An den Hersteller habe ich schon geschrieben und eine Eingangsbestätigung erhalten. Mal sehen, wie es weitergeht. Bei meiner vorigen Anfrage dort war der Service sehr hilfreich.

Bild des Benutzers Renate
Renate
Online
Registriert seit: 05.10.2009 - 18:32
Aqua Mail auf Samsung Tablet - gelöst

Die Fa. MobiSystems (Herstellerin von Aqua Mail) hat geantwortet und geraten, ich möge die Berechtigungen für die App überprüfen. Sie müssten vergeben sein.

Waren sie. Also dachte ich, ich nehme sie mal weg und vergebe sie später eerneut. Zu meinem großen Erstaunen hat aber "berechtigungslos" bei ausgehenden Mails alles wieder funktioniert wie vor dem Update auf Android 11.

Bei einer eingehenden Mail musste ich dann den Zugriff auf den Speicher zulassen, um die Anlage öffnen zu können.

Zur Zeit ist alles wieder in Ordnung, und ich werde diese Einstellung beibehalten. Verstehen kann ich das Geschehen aber nicht - sei's drum.