4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
a2merlin
Offline
Registriert seit: 21.06.2017 - 18:08
IBS SPACE 84

Hallo,

vor wenigen Tagen habe ich ein IBS SPACE 84 System erhalten. Das Apple II+ Clone Motherboard von der Firma IBS Computertechnik in Bielefeld ist mit der Bezeichnung "SPACE 84 V3" gelabelt und ist mit 192 kByte RAM bestückt.

Soweit mir bekannt, kann der zusätzliche Speicher mit einer RAMFLOPPY Software genutzt werden und in den ROMs sind FORTH und eine weitere Sprache enthalten. Handelt es sich bei der anderen Sprache um Applesoft BASIC?

Kann mir bitte jemand die Dokumentation zum IBS SPACE 84 Motherboard, einen Schaltplan und insbesondere die Anleitung zur Nutzung von RAMFLOPPY und FORTH / "andere Sprache" zur Verfügung stellen? Gab es zum Motherboard Patch-Disk-Software, um die RAMFLOPPY unter den Betriebssystemen DOS 3.3, CP/M 2.2, UCSD-Pascal 1.1 und ProDOS nutzen zu können? Die 2764-EPROMs D0, E0 und F0 scheinen zwar ok zu sein, dennoch freue ich mich über entsprechende IMAGE-Files, falls es hierbei Varianten geben sollte.

Wenn Interesse besteht, kann ich auch die Image-Dateien meiner EPROMs zur Verfügung stellen.

Vielen Dank. Freundliche Grüße.

Klaus

Dirk Wagner
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
Oldtimer?

Das ist doch eigentlich eher was für's Oldtimer-Forum, oder?

Inhaltlich kann ich Dir leider nicht helfen.

<Protzmodus>Ich hatte immer nur original Apple Rechner</Protzmodus>. Aber auch da kann ich mich nicht mehr erinnern, wie das mit der Nutzung des zusätzlichen Speichers auf der 80Zeichen-Karte des //e oder //c war.

Ciao

 

dirk

Reinhold-OL
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
Ramdisk 256 MB unter CP/M 3.0 für IBS SPACE 84

Hallo a2merlin,

für CP/M 3.0 habe ich noch einen rekonstruierten Treiber auf Apple 2 bzw. Basis 108. Die SlotNr und die Speichergrösse (256 KByte) lassen sich ändern.

Die hochgeladene Datei (nur *.txt geht) muss in *.mac umbenannt werden. Übersetzt hatte ich dies damals mit dem Assembler-Entwicklungspaket ALDS von Microsoft. Diese lief auf der Z80-Karte des Apple2 und konnte die Assembler 8080, Z80 und 6502.

Eine übersetzte Version bzw. ein Listting habe ich heute nicht mehr, nur noch die Quelldatei.

Mit freundlichen Grüssen

Reinhold

 

 

Anhang: 
Reinhold-OL
Offline
Registriert seit: 19.11.2007 - 17:33
Dateianhang

Hallo,

die Datei PSEUDO4.txt habe ich zwar hochgeladen, habe aber keine Ahnung wo sie geblieben ist. Bei Bedarf sende ich diese als E-Mail.

Reinhold